Wanderhütte Treisbach

Zu sanfter Mobilität gehört auch sanfter Tourismus und umgekehrt.

In diesem Zusammenhang darf eine neue Unterkunft für Fuß- und und Radwanderer in der Region nicht unerwähnt bleiben. Sie wurde in vielen ehrenamtlichen Arbeitsstunden von den Mitgliedern der „Wanderfreunde Treisbach“ geschaffen.

http://www.wanderfreunde-treisbach.de/

Die Hütte bietet einen permanent zugänglichen offenen Raum, einen geschlossenen Raum mit Küche,WC und Dusche, sowie ein Übernachtungslager für bis zu 9 Personen.

Hier möchte ich die Lage und die Erreichbarkeit beschreiben. Details über die Hütte und die Vermietungsbedingungen füge ich am Schluss dieses Beitrags als Originalnachricht ein. Weitere Hinweise, wie einen Belegungsplan findet man auf der o. g. Internetpräsenz des Vereins.

Lage der Hütte zu Radwegen

Am sogenannten Schüßler bei Treisbach liegt sie aus Sicht des Radwanderers in guter Lage zu den folgenden Radwegen:

 

Lage der Hütte zu Wanderwegen

 

Herr Mende, der Vorsitzende der Wanderfreunde hat mir folgende Informationen zur Verfügung gestellt (Stand 14.11.2017):

Anmeldungen können über E-Mail über die Homepage oder an
 Karl-Heinz Mende, Tel. 06423-926750
 Gerhard Weigand, Tel. 06461-3515
 Thomas Peuker, Treisbach  Tel. 06423-9696070
 erfolgen.
 
Nutzung ohne Übernachtung:
Der offene Raum kann immer ohne Anmeldung genutzt werden und eigene Getränke und Speisen können genutzt werden. Müll wieder mitnehmen. Ca. 12 Plätze
 
Der geschlossene Raum kann nach Anmeldung genutzt werden. Gruppen ab ca. 5 Personen. Ca. 18 Sitzplätze
- entweder Nutzung ohne dass von uns jemand dabei ist  (Schlüssel und eine Einweisung von uns) oder
- Versorgung durch uns 
 
Getränke stellen wir, Essen selbst mitbringen oder wir können dies besorgen.
 
Kosten:
Keine Benutzungsgebühr. Getränke müssen von unserem Bestand genommen werden. Bier und alkoholfr. Getränke, 0,33 L. € 1,50
 
Essen selber mitbringen oder von uns. Bratwurst, Mettwurst oder Fleischwürstchen im Wasser heißgemacht. Sonderwünsche sind möglich.
 
Auch Essensbestellung in Wetter und Bringservice durch dieses Restaurant ist möglich.
 
Falls nur sehr wenig verzehrt wird, sind wir dankbar für eine freiwill. Spende.
 
Infrastruktur:
Strom aus photovolt. mit Batterien (4,6 ah).
Kochen und Heißwasser für Dusche und Küche mit Gas
Küche mit Einrichtung ist vorhanden.  In der Regel Einweggeschirr.
Heizen mit einem 6 KW Holzofen  (bei Anmeldung im Winter machen wir den Ofen ausreichend vorher an)
 
Toiletten mit WC, Pissuar, Waschbecken und Dusche. Wasser kommt aus einem 600 Liter Vorratstank. Da das Wasser in der Regel nicht frisch ist, nicht zum Verzehr geeignet.
Frischwasser für Kaffee u.s.w. wird aktuell durch einen kleinen 20 Liter Kanister zur Verfügung gestellt.
 
Übernachten ab ca. April / Mai 2018
 
9 Matratzenlager stehen zur Verfügung. Matratzen überwiegend 1 x 2 Meter (wenige 90 cm x 2 Meter)
 
Bettzeug (Bettbezug, Decken, Kissen) sind vorhanden.
 
Hüttenschlafsack oder vergleichbarer Schlafsack; notfalls auch ein eigener Bettbezug muss mitgebracht werden.
 
Wir planen ca. 20 Hüttenschlafsäcke zu kaufen und diese weiterzuverkaufen oder gegen Waschgebühr zu verleihen. Hüttenschlafsack kaufen kostet ca. 12 - 15 Euro.
 
Für Übernachtung werden wir voraussichtlich € 14,00 nehmen.
 
Insgesamt müssen wir noch Erfahrungen sammeln und werden die Bedingungen dann noch anpassen.
 
Rauchen und offenes Feuer ist in der Hütte und auf der Terrasse nicht erlaubt. Wegen der Holzbauweise. 
 
Feuermelder, Feuerlöscher und ein Gaswarnmelder sind vorhanden.
 
Wir möchten die Hütte für Wanderer und Radfahrer zur Verfügung stellen, wollen aber verhindern, dass  Feierevents, große Geburtstagsfeiern oder auch rauschende Feste gefeiert werden.
 
Die nächste Öffnung wird am Mittwoch, den 27.12. sein.
 
 Dann ab April jeden 1. Sonntag im Monat.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.