RMV Monatskarten – Geld zurück bei Streik

 

Der Rhein-Main-Verkehrsverbund hat im Juni 2017 die verbundweite 10-Minuten-Garantie eingeführt. Bei einer Verspätung von 10 Minuten können Fahrgäste Entschädigung verlangen. Auch Zeitfahrkarten fallen unter die neue Regelung. Nähere Informationen hier.